Freitag, 6. Januar 2012

Pascuali BabyAlpaca , der letzte Strang ..

hach, den letzten BabyAlpaca Strang wollte ich ja gar nicht loslassen, äh in den Farbtopf geben. Das hat mich grosse Überwindung gekostet , aber schlussendlich durfte er in die Farbe.
Gefärbt  mit einer Naturfärbung , mit Kurkuma (Gelbwurz) , wie bei Natur_oder Pflanzenfärbungen üblich, wird erst mal vorgebeizt .
Ich hab Alaun verwendet ,
Bild 2: der Strang wird vorgebeizt
Bild 3 : Kurkuma (Gelbwurz) in Pulverform
Bild 4   ich  hab einen Brei angerührt , mit ganz wenig Wasser und Pulver, anschließend kommt der Brei in ein Stoffsäckchen und zu der Wolle hinzu




Nun ist der kuschelweiche Strang noch im Farbbad , ca. 1 Std. darf er noch baden, das Gelb gefällt mir jetzt schon sehr gut, die Farbe wird aber noch kräftiger . Spannend ist das :-))

 Aber jetzt durfte er raus aus dem Bad . Ein sehr schönes Gelb ist es geworden,das  macht so richtig gute Laune :-)
und  war bestimmt nicht meine letzte Färbung mit Gelbwurz. Bin richtig begeistert von der Farbe . 
Aber schaut selbst 






Kommentare:

deUhl hat gesagt…

......sieht aus,als wenn bei Dir der Frühling schon einziehen möchte.
Farbe macht auf jedenfall Gute Laune.
Lieben Gruß,Sabine

WollTräume hat gesagt…

ja bei dem Wetter braucht man einfach *Gute Laune* Farben .

Lieben Gruß , Claudia